Inhalt:

 1, Kalender, Makro für Word  (auch Programmierbeispiel für VBA)
, s. unten    Seit Juni 2009

 2, Kurven, Makros für AutoCAD  (auch Programmierbeispiele für VBA)

 3, Rollendes Fünfeck und rollende Vielecke allgemein     Seit 20. 07. 2009

 4, Anwendung Evolvente    Seit März 2010  (weiterer Ausbau geplant )

 5, Photo einer Nebensonne, s. unten    
 6 Paragleiter beim Start

 7, Einparkhilfe        Seit 22.05.2011

8cd, lm, lx - eine Einführung    (Noch immer Baustelle)

9,  Reibungsverlust am Evolventenprofil  (20.06.2014 | 23.07.2014 )

10,  Schwimmenlernen 19.02.2016

                                                                         Klicken Sie mal in das eine oder das andere Bild:












                                                                                                                                   

       
Zu Kalender 2012                              

Zu Kalender 1582
          
       ( Obige Bilder sind selbst geschossen, am 31.05.2009).
       
                             
       Verwenden Sie Word?  
       Dann können Sie sich hier (s. unten) ein sog. Makro herunterladen (nat. kostenlos) und sich damit
       jeden Kalender (Jahresübersicht, wie oben), für die Jahre 1....4000 erstellen. (So können Sie z. B.

       sehen, ob Sie ein "Sonntagskind" sind). Für Berufstätige praktisch sind die eingetragenen Feiertage:
       man sieht auf Anhieb, wo ein "Brückentag" hineinpaßt. Und genau so auf Anhieb können
       Schichtdiensttätige anhand der Wochennummern (gerade/ungerade) sehen, wann sie welche Schicht
       haben.
       Betrachten Sie im Kalender für 1582  genau den Monat Oktober. Da befindet sich der Übergang  vom
       Julianischen zum Gregorianischen Kalender! (Näheres dazu im Makro Kalender, auf "Info").
     
        Kalender - Makro für Word
  herunterladen


       Speichern Sie bitte die heruntergeladene und entpackte (.zip) Datei direkt in C: . Nun haben Sie auf
       der Festplatte C: den Ordner "ZuKalender".
(Bitte diesen Namen des Ordners unverändert lassen!).
       Öffnen Sie besagten Ordner, lesen Sie die Word-Datei "Als Allererstes", die Sie weiterführt.
       
       Obiges Makro dient auch als Programmierbeispiel für VB, genauer VBA (=Visual Basic for
       Applications)..

       Gesagt werden muß noch dazu, daß heutzutage alle anspruchsvollen Anwendungen, (wie Word z. B.
       auch Accsess, AutoCAD) die Schnittstelle "Makros"  
verwenden, und so dem Benutzer zu wertvollen,
       aufgabenspeziefischen Ergänzungen verhelfen. Diese programmiert man sich selbst, anhand der
       leicht verständlichen
Visual Basic - Sprache.
     
        Ein Musterbeispiel bietet das erwähnte AutoCAD: direkt zeichnen kann man damit nur den Kreis und
        die Ellypse.
        Will man aber von der Unzahl der Kurven
eine andere, z. B. die Parabel oder Sinuskurve, oder
        Evolvente, oder ..... zeichnen, erstellt man sich dafür ein Makro.
Beispiele: AutoCAD.
     
       
       Hinweis: keine Angst vor Viren & Co in diesem Makro!
       Da Makros "die natürlichen Feinde" der Virenschutzprogramme sind, werden Sie, je nach
       Schutzprogramm, mehr oder weniger eindringlich vor dem Makro gewarnt
 werden. Klicken Sie
       getrost "Ignorieren",  "Makros erlauben", o. ä. an.

       (Sie können ja auch nach dem Herunterladen aus dem Internet 'rausgehen und für diese Zeit den
       Virenschutz deaktivieren).

       e-mail:   schreib-moul@harrys-hobby.eu
      



                                                                

Nebensonne, zu sehen am 20.04.2010, 19:43, in Deutschland, NRW:

Nebensonne
(Obiges Bild hat der Autor dieser Seite selbst geschossen. Wie es dazu kam - darüber künftig mehr)